Gewichtsreduktion Wiesbaden

Gewichtsreduktion Wiesbaden Wiesbaden

Es gibt täglich neue, tolle Diäten die versprechen, dass Sie innerhalb kürzester Zeit zig Kilos verlieren, oder, dass Sie Abnehmen werden, ohne Ihre Lebensumstände zu verändern. „Schlank im Schlaf“ wird gerne als Marketinginstrument verwendet. Dass das alles reiner Unsinn ist und nichts nachhaltig zur Gewichtsreduktion beisteuert, beweist die immer wiederkehrende Schlagzeile „Diese Diät hilft wirklich“…aha…die vorhergegangenen also nicht, oder wie?

Alle Diäten haben einen gemeinsamen Haken: das Unterbewusstsein wird nicht eingebunden.

Aber das Unterbewusstsein ist einer der Hauptverantwortlichen dafür, dass wir so sind, wie wir sind und dafür, dass wir uns verhalten, wie wir uns verhalten. Inklusive dessen, was die Waage anzeigt, wenn wir uns drauf stellen. Denn das Unterbewusstsein ist der Hauptwohnsitz unserer Gewohnheiten. Solange alte Gewohnheiten unbewusst verankert sind, wird eine Diät nicht dauerhaft funktionieren können. Solche alten –und gelernten- Gewohnheiten können sehr viele Gesichter haben.

Vielleicht sind es sogenannte alte Glaubensätze –Dinge die man Ihnen beigebracht hat-, die aber heute gar keine Bedeutung mehr haben.

  • Esse deinen Teller leer
  • Du musst Frühstücken
  • Einen kleinen Nachschlag kannst du noch essen
  • Usw….

Vielleicht ist es Stress. Stress sorgt dafür, dass Ihr Gehirn permanent nach Energie schreit. Es ruft ständig den Ausnahmezustand aus und sorgt so dafür, dass Sie ständig Energie zu sich nehmen. Leider ist Ihr Gehirn aber nicht in der Lage diese Energie zu verarbeiten…es bleibt also wortwörtlich an Ihnen hängen.

Vielleicht ist es das gelernte Verhalten, das Sättigungsgefühl zu ignorieren, oder gedankenlos kurze Pausen zum essen zu nutzen…wer weiß, wann es wieder etwas gibt. Gerne genommen: der kurze Tankstopp, an dem nicht nur das Auto verpflegt wird, sondern auch der Fahrer.

Immer wieder gibt es Berichte aus denen hervorgeht, dass man zunimmt obwohl man „fast gar nichts isst“. Auch ein gelerntes Verhalten. Und tatsächlich wissenschaftlich untermauert. Wer zu wenig isst, nimmt zu. Denn unbewusst wird ebenfalls der Stoffwechsel gesteuert. Die Aufgabe lautet dann: „nichts verwerten…da kommt nichts mehr nach!“

Das alles und noch mehr kann dafür sorgen, dass Sie Ihr Ziel, Gewicht zu reduzieren, nicht erreichen.

Aber was kann die Gewichtsreduktion mit Hypnose jetzt für Sie tun? Gewichtsreduktion Hypnose Wiesbaden

Auch wenn Werbung und Medien es immer wieder versprechen, dadurch dass Ihr Hypnotiseur fleißig mit dem Finger schnippt, nehmen Sie nicht ab! Die Gewichtsreduktion braucht zwingend Ihre bewusste Mitarbeit und Ihren Willen.

  • Sie nehmen ab, weil Sie innerhalb der hypnotischen Anwendungen lernen, wie Ihr neues Essverhalten umzusetzen ist. Durch die tiefen Speicherstrukturen während der Anwendung ist es möglich, Ihr Essverhalten komplett zu verändern. Sie lernen, die Nachricht Ihrer Magenwände „Ich bin satt“ zu bemerken und nicht weiter zu essen. Sie lernen, Ihre typischen Essmuster zu verändern.
  • Der kleine Snack zwischendurch, die Schüssel mit den Süßigkeiten, das zweite Glas Rotwein zum Essen, die – tatsächlich nicht benötigte- Nervennahrung oder der Gesellschaftliche Druck nach „nimm noch was…oder hat es nicht geschmeckt“ werden durch das virtuelle lernen innerhalb der hypnotischen Anwendung ab sofort nicht mehr wichtig sein. Wie Selbstverständlich verzichten Sie auf unnötige Kalorien.
  • Gleichzeitig schauen wir auf Ihre Stressoren und bearbeiten auch diese so, dass der Effekt nach Nahrung zu schreien nicht mehr auftaucht.
  • Alte Glaubenssätze, falls vorhanden, werden aufgelöst und haben keinen Bestand mehr.
  • Motivation zur Bewegung wird gesteigert

All das schaffen wir hypnotisch. Aber: ohne Ihre Mitarbeit wird es nicht gehen. Sie werden trotz Hypnose arbeiten müssen. Hören Sie auf Ihre unbewussten Informationen. Wenn Sie unbewusst das Signal bekommen: „ich will nicht essen weil ich keine Energie benötige“, sollten Sie es nicht trotzdem versuchen. Da Sie nicht sind wie alle anderen, werden alle Suggestionen –wie bei allen meinen Anwendungen- auf Sie maßgeschneidert. Vor Beginn der Anwendungen sind Sie gefordert: Schreiben Sie ein paar Tage lang auf, welche Nahrung Sie unnötig zu sich genommen haben und wann. Hier reichen Stichpunkte. Diese ersten bewussten Aufzeichnungen liefern die erste Grundlage der Suggestionen und sind somit ein wichtiger Teil die ersten erfolgreichen Schritte zu gehen. 

Die Anwendungen zur Gewichtsreduktion sollten im optimalen Fall über 2-3 Anwendungen verteilt werden. Die erste und zweite Anwendung umfasst 1,5 Stunden, die folgende Anwendung 1 Stunde. Nach 4 Stunden sind Sie so eingestellt, dass sich Ihre alten Muster, die dazu führen, dass Sie Ihr Ziel nicht erreichen, so verändern, dass Ihr Gewicht sich in gesundem Tempo und Maße verringern kann.

Bitte erwarten Sie keine unrealistischen Ziele. 30 Kilo in 30 Tagen abzunehmen ist nicht möglich wenn man auf seine Gesundheit Wert legt und keinen JOJO Effekt möchte. Geben Sie sich die notwendige Zeit. Nehmen Sie entspannt ab.

Jetzt Termin vereinbaren!

Gewichtsreduktion Wiesbaden