Sporthypnose Wiesbaden

Sporthypnose Wiesbaden, Peak performance Training
Sporthypnose Wiesbaden

Ich werde häufig gefragt, ob „Sporthypnose“ ausschließlich der Leistungssteigerung dient.Sporthypnose Wiesbaden
Nein, das ist nur ein kleiner Teil.
Die Anwendung einer „Sporthypnose“ bezieht sich auch auf:

  • Optimale Konzentration in Wettkampfsituationen
  • Ausblenden von Lampenfieber und Störgeräuschen
  • Optimale Entspannung in Pausen
  • Abrufen von, durch das Bewusstsein nicht ansteuerbaren, Leistungsreserven
  • Optimierung der Steuerung von Bewegungsabläufe im Gehirn
  • Motivation
  • Teamgeist stärken
  • Mentale Blockaden lösen

Die Sporthypnose ist für viele, unterschiedliche Sportarten anwendbar:
Radsport, Schwimmen, Joggen, Marathon laufen, Golf, Fussball, Handball…
…die Liste lässt sich weiter ergänzen.

Die Sporthypnose wird für alle Sportarten individualisiert und auf Sie persönlich maßgeschneidert.

Die perfekte Abrundung der Sporthypnose ist das erlernen der Selbsthypnose.

Haben Sie schon einmal eine Vorführung von Shaolin-Mönchen gesehen?
Haben Sie sich gefragt wie es möglich ist, dass diese, doch eher zarten Personen, solche fast übermenschlichen Fähigkeiten haben?
Wie ist es möglich ist, dass ein Mensch ein solches Leistungsvermögen erreichen kann?

Meditationsübungen, das Erreichen einer Trance, gehören ganz selbstverständlich zu ihrem Training.
Die Trance ist ein wichtiger Teil ihrer sportlichen Philosophie. Auf diese Weise aktivieren die Mönche ihre volle körperliche Leistungskraft und schulen ihr Nervensystem, wie es durch herkömmliches Training nahezu unmöglich wäre.

Folge davon sind unglaublich schnelle Reaktionszeiten und 100%ige Einsatzfähigkeiten der körpereigenen Kräfte und Leistungsfähigkeit.

Forscher gehen mittlerweile davon aus, dass selbst ein gut trainierter Sportler nur einen Teil der Leistungsfähigkeit abrufen kann, zu der sein Körper eigentlich in der Lage wäre.

zurück zu „Anwendungsgebiete“

Sporthypnose Wiesbaden | Fußball, Golf, Schwimmen, Turnen, Laufen…