AGB

Leistung
Frau Rauer bietet Hypnose in Wiesbaden und Mainz im Bereich des Coaching und Training an. Die Arbeitsweise basiert auf wissenschaftlich fundierten  Erkenntnissen. Frau Rauer verpflichtet sich, die Interessen der Klienten/-innen zu respektieren, ihr Wohl zu fördern, ihre Einstellungen, Werte und Entscheidungen zu achten und dabei auch die Rechte relevanter Beteiligter zu berücksichtigen. Frau Rauer übt mit ihrem Angebot keine heilkundliche Tätigkeit aus und leistet weder Diagnose noch Therapie.
Zahlungsvereinbarung

Es gelten die auf der Homepage angegebenen Honorare. Die Kosten der Anwendungen sind im Anschluss vor Ort in bar oder per EC Karte zu begleichen. Bei unvollständiger Zahlung ist Frau Rauer berechtigt, vereinbarte Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung auszusetzen.

Ausfallhonorar
Mit Erhalt der Terminbestätigung per Mail ist die Anwendung verbindlich gebucht. Bei Verhinderung müssen Termine mindestens 48 Stunden vor der Anwendung per Telefon oder Mail abgesagt werden.

Da Frau Rauer ausschließlich mit Exklusivterminen arbeitet, wird bei Nichterscheinen oder verspäteter Absage ein Ausfallhonorar in Höhe der tatsächlich gebuchten Anwendungen (i.d.R 105.-€ p/h) geltend gemacht.
Es gelten die gesetzlichen Regelungen.
Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Wiesbaden. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Hypnose. Hypnose Wiesbaden. Hypnose Coaching. Kinderhypnose. Sporthypnose.